Nach Google, Apple, Facebook und Microsoft (und und und …), veröffentlicht nun auch Yahoo die Zahl der Behördenanfragen

Wer’s glaubt wird selig! Wer diesen Unternehmen – es sind noch zahlreiche weitere – in dem Bezug auf Privatsphäre noch Glauben schenkt ist entweder ein Idiot oder ein Idiot.

Sopa ist nicht supa!

Zahlreiche Organisationen fordern den US-Kongress in einem offenen Brief (PDF-Datei) auf, die Kritik an den umstrittenen Gesetzesvorhaben Stop Online Piracy Act (SOPA) und Protect IP Act (PIPA) ernstzunehmen. Sie fordern von den Abgeordneten, jetzt „Luft zu holen, einen Schritt zurückzutreten und das Thema mit einer anderen Perspektive anzugehen“. Damit hält der breite Widerstand gegen die beiden vorerst gestoppten Gesetze an.

Soziale Netzwerke – was ist denn daran sozial?

.. oder habe ich etwas falsch verstanden? Vielleicht sollte das Rote Kreuz, Médecins sans Frontières und all die anderen solzialen Einrichtungen auch an die Börse gehen!!

Facebook dürfte in Kürze den Börsenprospekt vorlegen. Der tatsächliche Börsengang könnte dann innerhalb weniger Monate folgen. Einige Details sind bereits durchgesickert.

Natürlich lässt sich Facebook sein Spam Monopol nicht nehmen.. nur wer gut bezahlt darf 😉

Eine US-Firma soll sich mit perfidem Facebook-Spam bereichert haben – das soziale Netzwerk und der US-Staat Washington ziehen deshalb vor Gericht. Außerdem im Überblick: Piratenpartei will das FBI verklagen und Apple reagiert auf Ausbeutervorwürfe.

Mit Unterstützung des Staates Washington geht Facebook erstmalig gerichtlich gegen das sogenannte „Clickjacking“ vor. Im Visier steht das Unternehmen Adscend Media, ein Werbenetzwerk, das im Verdacht steht, über ein Partnerprogramm illegale Werbemethoden in sozialen Netzwerken zu befördern.

US-Soldaten in Afghanistan schänden Leichen

Der verstörende Video-Clip aus Afghanistan hat ein Nachspiel: Ermittler des Pentagon untersuchen, ob Soldaten tatsächlich auf die Leichen von Taliban-Kämpfern uriniert haben. Bürgerrechtler sprechen von einem Verstoß gegen das Kriegsrecht, Präsident Karzai nannte die Tat „unmenschlich“.

Deux des militaires américains mis en cause dans une vidéo obscène identifiés

Das Pentagon hat Untersuchungen wegen eines Videos eingeleitet, das amerikanische Soldaten zeigt, die offenbar auf die Leichen von getöteten Taliban-Kämpfern urinieren.

Die Marines sehen sich selbst als die Elite der US-Armee. Das Video, das eine Leichenschändung durch vier Marineinfanteristen in Afghanistan zeigt, beschädigt diesen Ruf schwer. Nunmehr sind alle vier Soldaten identifiziert. Außenministerin Clinton reagierte entsetzt auf den Vorfall.

Vorwahlen in Iowa, USA – Multimillionär gewinnt

Ganz im Zeichen der „Demokratie“..


http://www.faz.net/aktuell/politik/vorwahlen-der-republikaner-in-iowa-romney-gewinnt-mit-acht-stimmen-vorsprung-11591294.html

http://www.sueddeutsche.de/politik/erste-vorwahl-der-us-republikaner-romney-gewinnt-kopf-an-kopf-rennen-in-iowa-1.1250135

http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,807051,00.html

USA: Waffengeschäfte im eigenen Land

Sehr beeindruckende Zahlen…

http://bigbrowser.blog.lemonde.fr/2012/01/03/jingle-boom-le-fusil-un-cadeau-de-noel-tres-prise-aux-etats-unis/#xtor=RSS-32280322

Die Waffenverkäufe an US-Staatsbürger waren im Dezember so hoch wie noch nie. Allein 2 Tage vor Weihnachten wurden 102.222 Anfragen eingereicht – innerhalb von 24 Std. Im November waren es insgesamt 1.534.414. Interessant ist auch, dass nur 1% der Anfragen abgelehnt wird (laut New York Times).


http://edition.cnn.com/2011/12/27/us/record-gun-sales/?hpt=us_c1