Nach Google, Apple, Facebook und Microsoft (und und und …), veröffentlicht nun auch Yahoo die Zahl der Behördenanfragen

Wer’s glaubt wird selig! Wer diesen Unternehmen – es sind noch zahlreiche weitere – in dem Bezug auf Privatsphäre noch Glauben schenkt ist entweder ein Idiot oder ein Idiot.